Fridays for Future Berlin

Unsere nächsten Aktionen:

Apr 24

Globaler Klimastreik

24. April, 12:00 bis 16:00

Warum geht Fridays for Future Berlin auf die Straße?

Die Klimakrise ist eine reelle globale Bedrohung.

Deshalb wurde 2016 das Pariser Klimaschutzabkommen von knapp 200 Staaten (darunter auch Deutschland) beschlossen. Das Ziel des Abkommens ist die Globale Erwärmung auf deutlich unter 2 Grad, möglichst 1,5 Grad, im Vergleich zum vorindustriellen Zeitalter zu begrenzen.

Trotz des Pariser Abkommens unternimmt die Bundesregierung nicht annähernd genug, um diese Ziele zu erreichen. Deshalb geht Fridays for Future Berlin (FFF Berlin) nun seit über einem Jahr auf die Straße, um zu zeigen, dass wir dringend umfassende Maßnahmen für mehr Klimagerechtigkeit brauchen.

2019 streikten Millionen Menschen mit Fridays for Future. Dennoch kamen aus der Politik keine ernstzunehmenden Handlungen. Fridays for Future wird allein deshalb 2020 nicht leiser werden! Dieses Jahr müssen konkrete politische Handlungen erfolgen, damit unsere Forderungen erreicht werden. Wir können es uns nicht leisten, untätig zu sein. Wir werden weiter auf die Straße gehen, denn wir brauchen 2020 dringend einen #NeustartKlima.

Mach mit!

Wir brauchen Dich! Werde Teil der Bewegung. Komm zu den Streiks oder mach in einer der vielen Gruppen mit.

Dazu findest du hier auf unserer Website alle Infos zu unseren Streiks, den offenen Treffen, den Bezirks– und Studigruppen und Veranstaltungen rund ums Thema Klima.

Fridays for Future ist zwar durch Schüler*innen und Studierende initiiert worden, wir sind allerdings längst eine generationenübergreifende Bewegung. Wir brauchen die gesamte Gesellschaft um der Klimakrise zu begegnen. Deshalb rufen wir hier #allefürsKlima auf.

Take action!

Informiere dich, was du selbst abseits von Fridays for Future tun kannst, denn neben Protest und deiner Wahlentscheidung gibt es noch unzählige alltägliche Dinge, in denen du selbst kleine Veränderungen bewirken kannst. Zum Beispiel zeigen die Scientists for Future und unsere Faktenvermittlung Wege auf, was man persönlich machen kann. Wir können auch die Seite minutesforfuture.com empfehlen, auf welcher simple Möglichkeiten aufgeführt sind, wie Dein persönliches Verhalten einen Teil beitragen kann.

Aktuelle Pressemitteilung

Spontandemo zur Adani-Entscheidung von Joe Kaeser – Siemens beteiligt sich weiter an fatalem Kohle-Projekt

Am heutigen Montag protestiert Fridays For Future Berlin spontan um 17 Uhr an der Huttenstraße 12 gegen die Entscheidung des Siemens-Vorstandsvorsitzenden Joe Kaeser, sich weiterhin am Adani-Kohlepro…

Neue Beiträge: