Fridays for Future Infostream Berlin
1.52Kmembers
26photos
2videos
2files
73links
Hier gibt es Infos zu Streiks, Plena und sonstigen Veranstaltungen von Fridays for Future Berlin

Für Nachfragen und zum Vernetzen mit anderen Streikenden aus Berlin gibt es diese Gruppe:
https://t.me/joinchat/FoyS9haDx8SOsp_ZZrrfIw
Download Telegram
to view and join the conversation
✈️#Abgehoben!? - Aufruf zur Demonstration gegen die BER-Eröffnung am 31. Oktober✈️

Wir fordern:

👉 BER nicht eröffnen, sondern umwidmen
👉 Flugverkehr drastisch reduzieren und ersetzen
👉 Investitionen in klimafreundliche und erschwingliche Mobilität für alle statt in fossile Megaprojekte
👉 Zukunftsfähige, attraktive Arbeitsplätze in Branchen fördern, die zur Erfüllung des Pariser Abkommens beitragen
👉 Klimagerechtigkeit und ein Ende der profitgetriebenen Ausbeutung von Menschen, Ökosystemen und unseres Planeten.

Deshalb gehen wir am 31. Oktober gemeinsam auf die Straße. Auftakt ist 10 Uhr am S - Schönefeld
und gemeinsam ziehen wir in einer bunten Demonstration zum BER.🌈

Am Freitag findet bereits ein Sonderausschuss im Abgeordnetenhaus diesbezüglich statt und wir sind natürlich lautstark in der Nähe des Gebäudes dabei! Ihr auch?
👉 30.10. / 9:00 / Willy-Brandt-Haus 👈

🔥Schließt euch uns an - und lasst uns unserem Protest lautstark Gehör verschaffen!💥

❗️30.10. / 9 Uhr / Willy-Brandt-Haus❗️
❗️31.10. / 10 Uhr / S-Bahnhof Schönefeld❗️
Forwarded from Rebel Riders Berlin
🚲 Fahrradausflug morgen 🚲

⁉️ WTF ⁉️

8000 Polizeikräfte sind im Danni eingetroffen. Der Tag der Rodung steht kurz bevor!

Das lassen wir uns nicht gefallen! Wir schwingen uns auf unsere Räder und lassen die Verantwortlichen nicht in Ruhe!

🚲Mittwoch, 8 Uhr / Brandenburger Tor (Seite Ebertstraße) 🚲

Bist du dabei?🔥
MORGEN - BER BLOCKIEREN


Morgen (31.10.) / 10 Uhr:

🚶‍♂Terminal 5 BER (S-Schönefeld), Bündnisdemo

🚲 Platz der Luftbrücke, Fahrraddemo


Am Samstag soll der BER seine Tore öffnen, aber wir lassen uns das nicht gefallen!💥
Kommt morgen um 10 Uhr zur Bündnisdemo zum Terminal 5 (S-Schönefeld) oder zum Platz der Luftrbrücke zur Fahrraddemo und seid mit uns laut gegen diesen klimapolitischen Wahnsinn!📢🤯

Um trotz des nahenden 2. Lockdowns protestieren zu können ist es wichtig das wir einige
Regeln und Hinweise beachten:😷

👉 reist in kleineren vorher festgelegten Gruppen an, mit denen ihr dann auch auf der Demo unterwegs seid👩‍👩‍👦‍👦
👉 tragt eine Maske und haltet ausreichend Abstand zu allen anderen Teilnehmenden↔️
👉 desinfiziert euch regelmäßig die Hände, es wird dafür vor Ort Hygienebeauftragte geben🖐
👉 folgt den Anweisungen der Bühnen- und Lautimoderation🔊


Also:
Morgen (31.10.) / 10 Uhr:

🚶‍♂Terminal 5 BER (S-Schönefeld)

🚲 Platz der Luftbrücke (Fahrraddemo)

Wir sehen uns!❤️
💥Freitagsaktion: Berlin verschönern 💥

Heute sind wir in der ganzen Stadt mit Kreide unterwegs um die Straßen bunt zu malen. 🎨 Wir wollen auf Generationengerechtigkeit und den Dannenröder Forst aufmerksam machen und ein bisschen Hoffnung für diese schwierigere Zeit verbreiten. Dafür brauchen wir euch!

Macht mit und malt kleinere und größere❗️Kreidebilder❗️vor eure Haustür, Schule oder an der nächsten großen Kreuzung!
So können wir ganz coronakonform zeigen, dass wir noch da sind und die Klimakrise hochaktuell bleibt!

👉 Hier ein paar Ideen für Sprüche:
🌱 1,5 Grad und 1,5 Meter einhalten! #fighteverycrisis
🌱 Maske auf, Emissionen runter!
🌱 Laut bleiben - gegen schlechte Klimapolitik und Maskenmuffel!
🌱 Ohne Bäume keine Träume! #dannibleibt
🌱 Wir schützen euch vor Corona - und was macht ihr gegen die Klimakrise?
🌱 Wald statt Asphalt! #dannibleibt

Warum kein normaler Streik?
Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens machen wir freitags kleine alternative Aktionen statt den "normalen" Freitagsstreiks. Denn wir befinden uns in einem Ausnahmezustand und müssen aufeinander aufpassen! Für diese kleinen Aktionen sind trotzdem alle gefragt - stay tuend! 💥
#Dannibleibt🌳

Das wollen wir diesen Freitag mit Bannern in der ganzen Stadt zeigen. 💥

Also, schnapp dir Pinsel und ein altes Bettlaken, Stoffstückchen oder T-Shirt für ein Danni-banner. 🎨🖌
Das kannst du dann am Freitag bei dir im Fenster, auf dem Balkon, vor der Schule oder mit Absprache an einem zentralen Ort in der Stadt aufhängen, sodass es viele Leute sehen. 😮
Auch wir werden mit Bannern in der Stadt unterwegs sein!

Hier ein paar Ideen für Sprüche für ein schönes Banner:

🗣 Ohne Bäume keine Träume
🗣 No forests no future
🗣 Wald statt Asphalt
🗣 Keine A49 - Danni bleibt
🗣 Autobahn ist so 20. Jahrhundert
🗣 Klimakrise stoppen - Wälder retten!

Wir sind gespannt auf eure Banner! 💚
This media is not supported in your browser
VIEW IN TELEGRAM
#SchuleNeuDenken🌍🎒

Wie würde eine Schule aussehen, die wirklich auf die Probleme der Klimakrise vorbereitet?? Die dritte Public Climate School zeigt, wies geht!

Vom 23.-27. November gibt es rund um die Uhr Unterricht, Vorträge, Podiumsdiskussionen und Workshops im Livestream. Seid bereit für einen bunten alternativen Stundenplan! 🌍

Bittet eure Lehrer*innen, an eurer Schule in ganz vielen Fächern an der Public Climate School teilzunehmen und den Livestream in ihren Unterricht zu integrieren. Ihr könnt dafür einfach diesen Brief benutzen: https://studentsforfuture.info/wp-content/uploads/2020/11/SchuelerInnenbrief-1.pdf

Eure Lehrer*innen müssen sich dann nur aus dem Stundenplan eine passende Unterrichtseinheit aussuchen, das entsprechende Material herunterladen und den Livestream starten. 💥 Weitere Infos gibt’s hier: studentsforfuture.info/schule-neu-denken

Wird Zeit, dass wir #SchuleNeuDenkendie Klimakrise gehört auf den Stundenplan!🌍📚
🍀Hallo Liebe Menschen,🍀

unsere Bewegung wurde von einem Kamerateam begleitet und das hat eine ziemlich coole Doku gedreht🙌:

Achtung Einschalten! Der ARD-Dokumentarfilm „Aufschrei der Jugend - GENERATION FRIDAYS FOR FUTURE“ (90 Min., Regie: Kathrin Pitterling) begegnet FFF auf Augenhöhe. Zu sehen am 18.11.2020 23.20 Uhr in Das Erste oder vorab in der Mediathek.

Schickt die Nachricht gerne an Freund*innen und Bekannte

Hier ein kurzer Einblick:
💥 Freitagsaktion - Klimafakten in der ganzen Stadt 💥

Was? Pappschilder mit krassen Klimafakten an viel besuchten Orten aufstellen 📣
Wann? Diesen Freitag (20.11.)
Warum? #UniteBehindTheScience und Public Climate School! 🔭

Um zu verstehen, wie wichtig die Bekämpfung der Klimakrise ist, muss man diese und die Wissenschaft dahinter erstmal verstehen. Wir wollen zeigen, wie wichtig es ist nicht nur bei der Coronakrise anhand der wissenschaftlichen Erkenntnisse zu handeln.
Außerdem startet nächste Woche die Public Climate School mit ganz vielen Bildungs- und Diskussionsangebote rund ums Klima. Mit dem #PublicClimateSchool auf den Plakaten wollen wir auch auf diese aufmerksam machen!

Also...
1️⃣ schnapp dir Pinsel und Pappe 🎨
2️⃣ mal ein paar Plakate mit Klimafakten, die du zum Beispiel hier findest: https://fffutu.re/Klimafakten
3️⃣ verteil die Plakate in deiner Nachbarschaft an viel besuchten Orten (z.B. Bahnhöfen und großen Kreuzungen) 🏙
Reminder Freitagsaktion💚

Verteilt morgen alle eure Klimafakten-Plakate in der Stadt, um den Leuten die Wissenschaft hinter (der Bekämpfung) der Klimakrise näher zu bringen💪🏽
#PublicClimateSchool🌏📖

In der Schule kommt die Klimakrise zu kurz? In der Ausbildung oder Universität sprecht ihr selten über das Klima? ☝🏻

Keine Sorge: Die Public Climate School steht an! 💫 Eine Woche rund um die Uhr wurde ein buntes, spannendes Programm rund um die Klimagerechtigkeitsbewegung zusammengestellt, das ihr euch im Livestream anschauen könnt 💥💥

🔸Vormittags vorbereitete Unterrichtsstunden zum Beispiel zu zivilem Ungehorsam, Neokolonialismus, Zukunftsvisionen oder der Physik des Klimawandels. 💛
🔹Nachmittags und abends Kocheinheiten, spannende Gespräche, die Vorstellung des Klimapodcasts, tägliche Nachrichtenformate und abendfüllende Diskussionsrunden. 💙

Nächste Woche im Stream bei Fridays for Future! 🖥 Vorbereitet und durchgeführt wird diese von Students for Future 😍 (https://studentsforfuture.info/public-climate-school/)

Junge Menschen stellen krasse Dinge auf die Beine: Also schaut mit uns nächste Woche die Public Climate School! 📖🌍⭐️
🌳Berliner Bäume in Solidarität mit dem Danni🌳

Im Danni wird mit einem viel Aufwand weiter gerodet, obwohl sowohl die Klima- als auch Coronakrise immer weiter voranschreiten. 🔥
Doch der öffentliche Druck wirkt und die Kritik an der schwarz-grünen hessischen Landesregierung wird immer lauter! Wir müssen also jetzt noch ein Zeichen für den Danni setzen!
Also: hängt diesen Freitag Schilder an Bäume in eurem Kiez - am besten mit Schnur!🌲🌳
Nutzt auf den Schildern auch immer gerne den #Dannibleibt🌱

🗣 Hier noch ein paar Ideen für Danni-Sprüche an den Berliner Bäumen: 🗣
👉 Ohne Bäume keine Träume
👉 No Forests - no Future
👉 Danni bleibt weil Baum.
👉 Ich bin auch systemrelevant!
👉 Wald statt Asphalt!
👉 Die Würde des Waldes ist unantastbar!

Außerdem gibt es einen neuen Profilbildgenerator für den Danni: https://cdn.fridaysforfuture.io/prototype/danni-profilbild/

Wir sind gespannt auf eure Baumverschönerungen! 💚
🕯Hype Online Treffen für #FightFor1Point5🕯

Das Pariser Klimaabkommen feiert bald seinen 5. Geburtstag🎂. Dafür planen wir eine fetzige Aktion🎉🙌 unter dem Hashtag: #FightFor1Point5!
Davor wollen wir diesen Freitag, den 4.12. um 16.00 Uhr ein Onlinetreffen 🖥machen und darüber berichten, warum es gerade jetzt wichtig ist, sich für das 1,5°- Ziel einzusetzen.
Beim Onlinetreffen werden wir euch vorstellen, was wir für den 11.12. planen, wie du 👊💪an der Aktion teilnehmen kannst und Hypeschilder malen🎨🖼.

Das Treffen wird online auf der Plattform BigBlueButton (funktioniert auch über den Browser) stattfinden, den Eingangslink werden wir als Reminder schicken😉.

Hier brauchen wir auch unbedingt deine Hilfe:

Why will you #fightfor1point5? 💚
Der 11.12. steht kurz bevor und wir brauchen eure Unterstützung!
Die Berliner OG plant neben einer großen Lichteraktion 🕯 auch das Brandenburger Tor mit weltweit gesammelten Statements von Klimaaktivist:innen zu bestrahlen. 📽😱

Wir sind viele und geben nicht auf! Bist du dabei?

Schick uns deine Video-Botschaft (max. 1 Minute) in guter Qualität & Querformat bis spätestens 07.12. per Mail an [email protected]

Inhalt:
🎤 Hallo, Hi, Moin... , ich bin (Name), (Alter) aus (Land/Stadt) Schüler:in/Student:in usw. und engagiere mich für Klimagerechtigkeit. I will fight for OnePointFive weil... (kurzes Statement)
Ans Ende könntest du noch was motivierendes ranhängen, z.B. "We are unstoppable, another world is possible!" 🗣
🕯️Reminder heute ist Hype TK🕯️

Um 16:00 Uhr geht es los🥳💚

Das ist der Link: https://fffutu.re/4_12
Zugangscode: "228255"
We will #fightfor1point5 - du auch?

Dann komm diesen Freitag zu unserer Lichteraktion🔥

🗓11.12. von 15-18 Uhr
📍 vor dem Brandenburger Tor (Pariser Platz)
🕯 Wir werden den #fightfor1point5 mit Kerzen schreiben - als Symbol für unsere Energie und Hoffnung, das 1.5 Grad-Ziel zu erreichen und dafür zu kämpfen.

Die Staats- und Regierungschef*innen werden am Folgetag "5️⃣ Jahre Pariser Klimaabkommen“ feiern. Doch in diesen 5 Jahren waren es vor allem Worte mit denen Politiker*innen der eskalierenden Klimakrise entgegentreten sind. 🥺
In den nächsten 5 Jahren brauchen wir Regierungen, die handeln und als Aktivist*innen werden wir sie unermüdlich in die Pflicht nehmen.🔥

Weltweit kommen wir an diesem Freitag coronakonform in kleinen Gruppen oder digital zusammen, um zu zeigen, wie viele wir sind und dass wir nicht aufhören werden, für die Einhaltung des 1,5 Grad-Ziels zu kämpfen.

Wir brauchen auch Dich! Also komm vorbei und werde mit einer Kerze Teil des Aktionsbilds.🕯💚

Es gibt außerdem ein Versprechen, dass du unterschreiben kannst: https://fridaysforfuture.org/fightfor1point5/promise/🤞
Und einen supercoolen Profilbildgenerator: https://fridaysforfuture.org/fightfor1point5/share/📸
Wenn du mehr über das 1,5 Grad Ziel erfahren willst, kannst du auch am Freitag an einem Webinar teilnehmen: https://fridaysforfuture.org/fightfor1point5/webinars/🖥
Livestream zu CDU-Kandidaten mit Tilo Jung, Maja Göpel und Luisa

Hey 🌍
die CDU wählt Mitte Januar ihren neuen Vorsitzenden. Allerdings steht keiner der Kandidaten (Laschet, Röttgen, Merz) für eine Klimapolitik, mit der wir auch nur annähernd das 1,5 Grad Ziel erreichen können!

Diesen Freitag (8.1) findet eine Diskussionsrunde der CDU statt, die live über Youtube gestreamt wird. Eines der beiden Themen wird Klimaschutz sein – weshalb die Kandidaten sicher ihre Klimapolitik präsentieren werden!

Wir stellen also die Vorschläge der CDU-Kandidaten auf den Prüfstand! Dafür werden wir mit Maja Göpel, Tilo Jung und Luisa einen Livestream machen.
Das Ganze läuft life auf Youtube 📽️ ab 20:30 Uhr am Freitag unter dem Motto „Die Klimafrage: Was kann die CDU?“: https://fffutu.re/YT-LIVESTREAM-CDU

Schaut es euch an, macht Werbung und teilt diese Nachricht! 🔥
Hey,
Für ein Video über Klimaschutz in Berlin brauchen wir gaaaaanz viele Fotos von Menschen mit Schildern!
Dafür brauchen wir euch! 💚

Foto und ladet es hier bis zum 18.01 hoch: 📸🌞

https://cloud.fridaysforfuture.is/s/kJL4Mttk7fSaz3z

Hinweise zu den Bildern:📸
-auf dem Bild sollten möglichst keine anderen Menschen sein/ bzw. das Bild sollte Corona konform sein
-ihr könnt auch alte Bilder verwenden (wobei neue natürlich cooler wären ;) )
-Schreibt auf eure Schilder krasse und motivierende Sprüche und zeigt, dass ihr für Klimaschutz kämpft!
-Am besten ihr fotografiert euch im Querformat und so, dass man euch nur ab den Oberkörper sieht

vielen Dank für eure Hilfe!💚
🚨NOCH 2 TAGE🚨
Bis zur Veröffentlichung der Berliner Forderungen

Wie machen wir das🤔?
Es wird drei Kategorien an Aktionen, mit unterschiedlicher Zielsetzung die alle am Freitag (5.02) stattfinden, geben.

1️⃣Zielgruppe 1: FFF Aktivist*innen und Menschen, die unsere Demos besuchen (sollen Forderungen kennen und unterstützen)
Dafür ist geplant:
👉 Ganz viel Social-Media Arbeit, posts und co
👉 Ein Hype-Video, was Freitag veröffentlicht wird
👉 Eine Webseite auf der alle
Forderungen nachzulesen sind
👉 Aufrufe mit einem tool unsere Forderungen an Poltiker*Innen zu schicken, so
wie liken von posts, Markieren u.ä.

2️⃣Zielgruppe 2: Menschen, die uns nicht folgen und nicht aus unserer Bubble sind (sollen auch von den Forderungen hören)
Dafür ist geplant:
👉 Eine Pressekonferenz am Freitag um 10 Uhr. (die wird übrigens auch live-gestreamt, schaut unbedingt rein)
👉 Plakate und Sticker die überall durch die Bezirke aufgehängt werden

3️⃣Zielgruppe 3: Politiker*innen (sollen Bescheid wissen und sie für die Wahlen auf dem Schirm haben)
Dafür ist geplant
👉 14 Uhr Vorstellung in Online-Konferenz für Politiker*innen, vermutlich gibt es einige Gespräche darüber hinaus
👉 Übergabe der Forderungskataloge an die Berliner Parteien

Viele Aktionen dienen natürlich auch mehreren Zielen. Wir freuen uns auf Freitag, es wird fetzig. Wenn ihr Soziale Medien benutzt, bitte unbedingt helfen, die Posts zu pushen! 💚

Nicht vergessen, ab Freitag findet ihr die Forderungen auf: fridaysforfuture.berlin/Forderungen und schaut den Stream der Pressekonferenz😉

#BerlinFFFordert
Genau heute vor einem Jahr war der rassistische Anschlag in Hanau, bei dem Ferhat Unvar, Gökhan Gültekin, Hamza Kurtović, Said Nesar Hashemi, Mercedes Kierpacz, Sedat Gürbüz, Kaloyan Velkov, Vili Viorel Păun und Fatih Saraçoğlu durch einen Rassisten ermordet wurden. Ihnen wird heute um 16:00 Uhr an unterschiedlichen Orten in Berlin gedacht:
Neukölln | Rathausplatz
Kreuzberg | Oranienplatz
Wedding | Leopoldplatz

Außerdem gibt es Samstag um 14 Uhr am S-Bahnhof Hermannstraße eine Demo.

Auf der Webseite der Initiative 19. Februar Hanau findet ihr alle weiteren Infos:
https://19feb-hanau.org/2021/02/13/19-02-2021-hanau-ist-ueberall/

Wir rufen dazu auf, zu einer der Gedenkveranstaltungen zu gehen. Aber wir sind immer noch mitten in einer Pandemie und Berlin ist Corona-Risikogebiet. Denkt also an Abstand und Maske und vermeidet geschlossene Räume.

Wenn euch die Präsenzveranstaltungen zu riskant sind, könnt ihr auch bequem von Zuhause mitmachen. Teilt einfach die Posts der Initiative 19. Februar Hanau, Migrantifa Berlin oder weiteren Organisationen auf Social Media, um auf das Thema aufmerksam zu machen.

Um auf dem Laufenden zu bleiben kommt in den Kanal von Migrantifa Berlin:
https://t.me/migrantifaberlin

Unser vollständiges Statement zum Jahrestag des Anschlags in Hanau steht auf der Webseite:
https://fridaysforfuture.de/hanau/